Heureka!

Der Tag begann verheisungsvoll...die Eltern über die "Feiertage" in Nordhessen u. folglich hat meine Person zwei Tage das Haus für sich.

Vielleicht weis ich auch endlich wo ich mein Ei hinlegen soll, vorrausgesetzt ich akzeptiere mich und die Situation.

Wo studieren? Wo denken? Wo leben? Wo ändern?

Bald bin ich frei und doch unfrei. Ich liebe das Paradoxon Leben.

18.2.07 10:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen